Neues Friedenskreuz

 

(Anzeige, wg. Namensnennung) Endlich ist es so weit. Nachdem das vom JVK 1955 errichtete Friedenskreuz im letzten Jahr auf Grund des Alters leider kaputt gegangen ist, beschloss der Junggesellenverein Körrenzig ein neues Kreuz aufzustellen. Bei der Herstellung und beim Aufstellen unterstützten uns Thomas Venrath und Rudolf Achternbosch mit deren Firmen Holzbau Venrath und Stahl & Maschinenbau Achternbosch. Vielen Dank hierfür! Finanzielle Unterstützung erhielt der Junggesellenverein durch den „Klönovend“. Auch hierfür möchten wir uns recht herzlich bedanken!
Eine Weihung des Kreuzes ist geplant, wonach wir einen umfangreicheren Beitrag zum neuen Friedenskreuz veröffentlichen.